Kizkalesi - Urlaub für Individualisten
Reiserücktrittsvers
  {Home} {Kizkalesi} {Hotels} {Ausflüge} {Galerie} {Kontakt} {Gästebuch} {Impressum} {Links} {AGB} {Flüge}

 
ins gästebuch eintragen  

Videos Kizkalesi und Umgebung

Fotos und Videos von Gästen für Gäste


Komm als Gast...
Die besten Informationen über Berg Nemrut auf www.nemrud.nl/de
 
  ...und geh als Freund

 

Jens Kramer | 31-08-2010 23:32:31

E-Mail |

Oh man,

wenn ich diese ganzen Kommentare lese, bekomme ich und meine Familie extremes Fehrnweh in unsere geliebte Türkei und Kizkalesi. Leider haben wir es letztes Jahr nicht geschafft, zu kommen. Aber dieses Jahr im Oktober nehmen wir es uns wieder vor. Weg von dem ganzen Stressalltag hier in Deutschland und hin zur puren Erholung, Entspannung und dem Meer. Hoffentlich mit einem Wiedersehen mit unserem guten Freund Burkhard aus Berlin. Es war 2009 ein lustiger und wunderschöner Urlaub, den wir nie vergessen werden. Das nächste mal kommen wir zu viert, da wir am 15.05.2010 Nachwuchs bekommen haben. Also wir sehen uns wieder Kizkalesi und hoffentlich bald. Grüße an alle, die uns kennen. Und Turabi, ich nehm dein Angebot an. Wir kämpfen dann gegeneinander Bis dahin Jens, Tamara, Chantal und Enya Linn Kramer

Coco | 18-07-2010 10:24:41

|

Hallo an alle,
so nach langem wieder mal ein Eintrag von mir
Bei mir sind es noch 13 Tage und dann bin ich auch wieder in Kizka. Ich freue mich schon sehr darauf, vor allem, weil ich meinen Freund dazu bewegen konnte, dieses Jahr mitzufliegen ! Ich hoffe es gefällt ihm so gut wie mir dort! ich fliege nun zum 20. Mal dort hin und es ist doch immer wieder schön! Jedes Jahr lernt man neue Leute kennen und es ist immer anders in Kizka.
Am 31.07. gehts los! Juhu
Viele Grüße aus München

Helmut, Marlene & die | 05-07-2010 11:12:31

E-Mail |

Liebe Barbara,
etwas verspätet ( wie auch die Rückkehr) möchten auch wir unsere kurzen Eindrücke in Deinem Gästebuch hinterlassen.
Warum nur fahren manche Leute wochenlang nach Kizka in den Urlaub??? um anschließend seitenweise nichts besseres zu berichten wissen, als irgendwelche Intrigengeschichten o.ä. Ob wahr oder nicht...das sollte jeder für sich entscheiden und auch für sich behalten. Es ist sehr einfach dort 3 Wochen einen phantastischen, erholsamen Urlaub zu verbringen. Kummer, Sorgen und Stress werden für diese Zeit einfach ausgeblendet. Doch,-das geht. Man muss sich nur nicht mit allem,- und vor allen Dingen mit jedem befassen. Wir waren nun zum 15.Mal!!! dort,-und ich glaube auch ein paar "Geschichten" erzählen zu können, wenn ich wollte.
Ich schließe aber mich lieber zu 100% dem Eintrag netter Menschen (Hennoch & Karin) an. Den größten Teil unseres Urlaubes haben wir zusammen im Horizont verbracht und möchte deren Meinungsbild komplett bestätigen.
Wir müssen uns aber noch bedanken.
Liebe Barbara. Danke für 1,5 Tage mehr Urlaub (Grinz)
Danke für alles:
für 3 Wochen nur Sonne, klasse Essen, freundliche Menschen überall.
Danke für 3 Wochen Erholung pur.
Danke, Danke, Danke & bis Bald
Helmut, Marlene und Lea

Henoch und Karin | 21-06-2010 09:41:18

E-Mail |

Liebes Kizkalesi,
liebes Horizont Hotel,
liebe Barbara Feldbrach!

Ich möchte hiermit meinen Eindruck vom Individual- Urlaub in Kizkalesi, im Hotel Horizont, wiedergeben.
Die Reise klappte hervorragend. In Adana stand Musin Bay am Gate und hat uns freundlich empfangen.
Obwohl wir mit Verspätung gelandet sind, wurde uns ein opulentes, Abendbrot serviert mit frischem Knoblauchbrot, Nachtisch, und Obst.

Das Hotel war blitzsauber! Die Reinigungsfrauen waren sehr gründlich.
Das Frühstück: original türkisch, Wünsche wurden sofort erfüllt. Rühreier, Spiegeleier, Menenmen, kein Problem. Frischgepresster Orangensaft für 2,50 Lira ( ca. 1,30 € ) versüßten uns den Start in den Tag.
Am Abend: immer wieder ein neues Gericht. Alles schmeckte hervorragend, besonders die Suppen. ( ich bin Suppenfan )
Am direkten Strand: keine Probleme! Wir bekamen jeden Tag die gleichen Liegestühle mit extra Schirm. Der Service war vorbildlich. Wünsche wurden von den Lippen abgelesen. Kühle Getränke wurden an den Strand gebracht, in Gläsern, nicht in Pappbechern. Sogar das von uns mitgebrachte Obst wurde in der Küche gewaschen und mit Eiswürfeln versehen, auf einem Teller an den Strand gebracht Der Sand würde regelmäßig gesäubert und geharkt. Vielen Dank hiermit an den Strandboy!
Dienstagabend = Grillabend. Auf einem Holzkohlengrill wurde frisches Fleisch gegrillt. Hähnchenschnitzel saftig und keinesfalls trocken, Leber, Köfte und.............und.........und.
Salate und Beilagen bekam man vom Büfett.
Die Aussicht: wie Barbara versprochen hatte, bekamen wir ein Zimmer mit Meerblick im 4. Stock. Mit Blick auf die Mädchenburg. Abends mit Beleuchtung! Ein unvergessliches Panorama! Es gibt nichts schöneres, als mit Wellenrauschen einzuschlafen.
Die Hauptstrasse Frontseite haben wir nicht gehört, ebenso nicht den Imam der 5 mal am Tag von dem Minarett gerufen hat.
Die Busverbindungen nach Mersin und nach Silifke wurden alle 10 Minuten bedient, in klimatisierten Minibussen. Sehr günstige Fahrpreise!
Die Rückreise/ Transfer klappte hervorragend!
Alles zusammen: ein freundliches, aufmerksames Hotel an dem wir nichts auszusetzen hatten.
Wir, das heisst: meine Frau, mein Bruder Rudi, meine Schwägerin Margot und ich, hatten einen erholsamen Strandurlaub in einer tollen, geschichtsträchtigen Gegend im Süden der Türkei.
Wer einen megalauten, animationsgeladenen all inklusiv Urlaub wünscht, ist hier allerdings nicht gut aufgehoben.
Vielen herzlichen Dank an alle Mitarbeiter des Hotels Horizont!
Henoch und Karin

Michael | 20-06-2010 19:59:33

E-Mail |

Hallo, mir hat Deine Webseite sehr gefallen, auf die ich heute durch Zufall gekommen bin. Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben! Freue mich natürlich immer auch auf einen Gegenbesuch bei mir. Auf meinen Reiseseiten berichte ich u.a. über meine wunderschönen Reisen nach Australien, Neuseeland, Thailand und in die USA, über meine interessanten Arbeitserfahrungen in England und Irland sowie über meine albtraumhaften Erfahrungen in einem Krankenhaus in Graz. Weiterhin viel Erfolg mit Deiner Seite wünscht Dir Michael!
michaels-reisetagebuch.de

erste Seite | seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 | letzte Seite