Kizkalesi - Urlaub für Individualisten
Reiserücktrittsvers
  {Home} {Kizkalesi} {Hotels} {Ausflüge} {Galerie} {Kontakt} {Gästebuch} {Impressum} {Links} {AGB} {Flüge}

 
ins gästebuch eintragen  

Videos Kizkalesi und Umgebung

Fotos und Videos von Gästen für Gäste


Komm als Gast...
Die besten Informationen über Berg Nemrut auf www.nemrud.nl/de
 
  ...und geh als Freund

 

Barbara | 21-04-2009 12:17:51

E-Mail |

Im Oktober 08 war ich mit meiner Tochter zum einwöchigen Urlaub im Zambak. Es war alles wunderbar. Wetter, Essen (zu sehr günstigen Preisen) u. die Ausflüge, ob an Land oder mit dem Schiff. Es war mein 2.TÜRKEI-Urlaub; das 1.mal war ich in Kumköy-Side; war auch sehr schön, doch in KIZKALESI kann man noch die ursprüngliche TÜRKEI erleben. Ich hatte sofern Glück, dass ich meinen SECURITY-FREUND dabei hatte, der mir sehr viel von seiner Heimat, Kultur erklärt und gezeigt hat. Das war sehr informativ und optimal. Und wir kommen mit Sicherheit wieder!

Barbara Feldbrach | 11-04-2009 11:29:17

|


Wünsche allen frohe und sonnige Ostern !






Das Team der Hotels und Gaststätten in Kizkalesi schließt sich an. Liebe Grüße, Barbara



coco | 03-04-2009 11:56:58

|

Hallo,
bei uns sind es nicht mal mehr 2 Monate und dann sind wir wieder da!!! Juhu wir freuen uns schon sehr darauf!!!
Lg aus dem sonnigen München

christine | 23-03-2009 21:34:25

|

Hallo an alle Kizkalesifans,
wir kommen jetzt das vierte Mal hierher.Das Peyda ist eine Oase der Ruhe,der Gemütlichkeit und der Gastfreundschaft. Alle sind sehr bemüht um die Gäste.
Das Katzenproblem ist bekannt. Aber wenn man zu Hause selbst Katzen hat, sieht man darüber hinweg. Wir haben auch die Katzen und Hunde gefüttert, abseits, aber die einheimischen Kinder haben Angst vor Hunden und benehmen sich auch den jungen Katzen gegenüber nicht gerade tierfreundlich.Ich bin schon mal dazwischen wenn sie versucht haben eine kl. Katze einem Hund zum Fressen hinzuhalten. Auch werden die Hund gerne getreten.Für mich unverständlich.
Zum Buffet: wir hatten noch nie Probleme,auch wenn wir erst um 20:00 zum Essen kamen.Wir kommen seit Jahren in die Türkei und haben schon oft bemerkt, dass einige einheimischen Gäste die "Sau" rauslassen. Sie gehen mit den Bedienungen unmöglich um, sie plündern das Buffet und lassen hinterher die Hälfte stehen.Haben wir schon in vielen Hotels erlebt. Am Schönsten kann man dies in den AI Hptels erleben. Ellenbogen ist da angesagt.Da können die Hoteliers nix dafür.
Da lobe ich mir das gemütliche Peyda,Extrawünsche werden sofort erfüllt, man ist keine Nummer, alles stimmt.Und teurer ist es auch nicht.
Liebe Grüße bis im Mai, wir können es kaum erwarten.
Hoffentlich klappt die Antakyatour, letztes Jahr Nemrud war klasse,
Christine

Astrid | 10-03-2009 15:03:21

E-Mail |

Hallo Zusammen,

ich denke, ich muß mal wieder was ins Gästebuch schreiben, ist ja schon sooo lange her, dass hier was hinterlassen wurde. Liebe Bärbel, werden dieses Jahr wohl nicht nach Kizka kommen, obwohl es mich jetzt doch schon wieder "juckt", vor allem, wenn man rausguckt und dieses besch... Wetter hier sieht. Wir ziehen allerdings um, und da wissen wir noch nicht, was denn da so übrig bleibt...
Trotzdem sind wir in Gedanken oft in Kizka, vor allen Dingen interessiert uns, was aus dem Horizont wird bzw. geworden ist. Vielleicht hältst Du uns ja auf dem laufenden? Ganz liebe Grüße aus dem furchtbar grauen Köln von den Preuß/Mirbachs Horst, Astrid und Jan

admin.kommentar:
Liebe Astrid, was aus dem Horizont „geworden“ ist, kann ich Dir erst im nächsten Jahr ausführlich mitteilen. Letztes Jahr um diese Zeit gab es nur einen namenlosen Rohbau an dieser Stelle. Im Mai saß ich mit Gästen am runden Tisch. Wir haben nach einem geeigneten Namen für dieses Hotel gesucht und auch gefunden. Ende Juni wurde es im Hauruckverfahren eröffnet. Im Oktober war ich mit einer größeren Gruppe dort. .. Uns hat es sehr gut gefallen, obwohl hier und da noch die Deko fehlte und das Personal etwas unsicher war mit der großen Gruppe deutscher Gäste, was sich aber bis zum Ende des Urlaubs gelegt hat. Es ist so nah am Strand, wie es näher einfach nicht geht. Mit dem Personal steht und fällt jedes Hotel. Mitten in der Saison gutes Personal zu finden war die größte Schwierigkeit. Dieses Jahr aber startet es mit einem Super-Koch und einem meiner Lieblingskellner in Kizkalesi, den ich schon 12 Jahre kenne und so manche Träne mit und über ihn gelacht habe. Neben dem Peyda wird es „der Renner“ bei meinen Buchungen werden. Ich jedenfalls freue mich auf Mai, dann werden wir mit Michael M. , der den Namen vorgeschlagen hat, im Horizont die Namensgebung feiern. Horizont paßt einfach super zu diesem Hotel. Euch liebe Astrid, Horst und Jan - viel Kraft beim Umzug. Falls es tröstet: Ihr seid nicht die einzigen Stammgäste, die dieses Jahr umziehen. Vielleicht sieht man sich 2010 wieder in Kizkalesi. LG Bärbel

erste Seite | seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 | letzte Seite