Kizkalesi - Urlaub für Individualisten
Reiserücktrittsvers
  {Home} {Kizkalesi} {Hotels} {Ausflüge} {Galerie} {Kontakt} {Gästebuch} {Impressum} {Links} {AGB} {Flüge}

 
ins gästebuch eintragen  

Videos Kizkalesi und Umgebung

Fotos und Videos von Gästen für Gäste


Komm als Gast...
Die besten Informationen über Berg Nemrut auf www.nemrud.nl/de
 
  ...und geh als Freund

 

Katrin | 28-08-2004 14:08:30

|

Zudem finde ich sehr lustig, dass, sobald man einen negativen Eindruck hat, einem immer erzählt wird das man kein Blick für das Positve hat. Nie erzählt man jemanden der alles toll findet, das was mit seiner Objektivität nicht stimmt.
Deswegen nochmal, die Landschaft, die Berge und die Lebensweisen der Menschen in den Bergen ist definitiv eine Reise wert! Eine ganz andere Welt, eine ganz andere Kultur. Und eigentlich sollte ich mich entschuldigen, denn ich urteile über eine Erfahrung aus drei Wochen und über eine geringe Zahl von Menschen die ich dort kennengelernt habe, aber auch diese eingeschränkte Sichtweise, ist eien Sichtweise!

admin.kommentar:
Hey Katrin, komm doch bitte wieder runter ! Ob Du es glaubst oder nicht, ich weiß wovon Du sprichst und habe mich selbst auch schon oft über gewisse Dinge geärgert. Konstruktive Kritik ist super! Nur kann ich leider keinen Versuch unternehmen, etwas zu ändern, wenn ich nur mutmaße. "Du kommst als Gast und gehst als Freund". So ist es und so sollte es bleiben. Ich mutmaße aber, daß Du an einem Platz warst, wo man gleich „ein Saufkumpel“ oder sowas ist. Das ist alles andere als türkisch. Deshalb wäre ich Dir dankbar, wenn Du Dich mal per Mail bei mir melden würdest. Übrigens ist dieses Gästebuch für alle da :-)
Liebe Grüße Bärbel

Katrin | 28-08-2004 13:57:10

|

Entschuldigung, ich wußte nicht das dieses Gästebuch nur denen vorbehalten ist, die bei dir gebucht haben. Ich buche nie solche Pauschalpakete, nur meinen Flug und das kann ich selbst. Ich dachte dieses Gästebuch steht allen zur Verfügung. Ich wollte es auch nicht benutzen um Kizkalesi in irgendeiner Art und Weise schlecht zu reden, doch ich denke das Kritik auch immer was konstruktives sein kann und letztendlich hast du meien Erfahrungen dort unten ja nicht bestreiten können. Ich habe sehr wohl Dinge unternommen, war in den Bergen (wohl mit die ergreifendste Erfahrung dort unten), bei alten Ruinen, in Mersin, Silifke, in diesen Fischerörtchen, Himmel und Hölle...drei Wochen ist ja nicht unbedingt die Zeit für wirklich tiefe Begegnungen. Ganz sicher habe ich meine Zeit nicht mit derart Menschen verbracht über die ich mir das Recht genommen habe hier zu urteilen. Aber ich habe mir sehr wohl Zeit genommen um sie zu beobachten, mir eine Meinung zu bilden. Mein Urlaub war nicht wirklich die Hölle (sorry für diesen Superlativ), denn über solche Menschen die glauben über mich in drei Tage zu urteilen, stehe ich drüber. Leider bleiben dann die erhofften Kontake auf der Stecke. Und ich habe auch nie behauptet, das Kizkalesi gefährlich ist. Ich habe jediglich gesagt, dass es eine sehr eigenartige Atmosphäre in diesem Ort gibt. Eine Atmosphäre der gespielten Herzlichkeit. Vieles was mir dort unten begegnet ist scheint einfach nicht aufrichtig, nicht ehrlich. Jedesmal wenn dir etwas ungewöhnlich nettes passiert, ist es mit irgendeiner Absicht verbunden. Kein Mann unterhält sich dort mit dir, weil er an Menschen interessiert ist, sondern an Sex. Ein nein wird dort nur sehr ungern akzeptiert und dann nimmt man sich einfach das Recht raus sie als Schlampe dastehen zu lassen.Ich bin nicht so jung, das ich mit naiven Augengeklimper irgendjemand Hoffunung auf irgendwas mache. Und ich weiß die Mentalität der Türken durchaus einzuschätzen. Sowas jedoch hätte ich nicht erwartet und es ist unnötiger Stress, den man einfach nicht gebrauchen kann in seinem Urlaub, weil es echt unterste Stufe ist.
Vielleicht hatte ich einfach zu dumme Ansprüche, aber ich dachte das auch so eine Stimme hier gehör findet.

Katrin | 27-08-2004 19:25:05

|

Ja vieleicht hast du recht, die Umgebung hat viel zu bieten, aber ich fahre hauptsächlich der Menschen wegen in fremde Länder. Das ein muslimisches Land als Frau natürlich so seine Schwierigkeiten aufzuweisen hat war mir klar und gerade das macht ja auch einen bestimmten Reiz aus. Nach all den Einträgen hier habe ich mir einfach etwas anderes vorgestellt.

admin.kommentar:
Sorry Katrin, aber ich glaube, Du wirfst hier einiges durcheinander. Du studierst meine Website, mein Gästebuch ... gut so!
Buchst dann aber irgendwo und benutzt wiederum mein Gästebuch, um Deinen Frust loszuwerden.
Warum informierst Du Dich nicht entsprechend und holst Dir Meinungen anderer Leute? Geht doch super einfach per Internet. Und wenn Du Menschen in fremden Ländern kennen lernen willst, warum hältst Du Dich dann in der Nähe von „Prolls“ auf, statt auf eigene Faust etwas zu unternehmen ??? Einen Sicherheitsabstand zu den
E I N H E I M I S C H E N Männern muß man N I CH T einhalten! Die Menschen, denen man begegnet, grüßen freundlich. Was passiert, wenn man freundlich zurück grüßt und weiter geht? Nichts! Auch wenn es dunkel ist. Da bin ich mir ziemlich sicher! Und daß Du etwas auf das Geschwätz von betrunkenen Deutschen gibst …, dazu fällt mir nichts ein. Schade nur, dass Du Deinen Urlaub nicht genießen konntest. Liebe Grüße, Bärbel

Katrin | 26-08-2004 23:23:45

|

Hallo,
seit Jahren schon schwärmen etliche Menschen rund um Hessen vom Geheimtip Kizkalesi,so das man wohl nicht drum rum kommt dort mal hinzufahren.
Ich war dieses jahr drei Wochen dort und bin recht enttäuscht. Das Örtchen ist ganz nett, der Strand auch und der Blick auf die Burg schon einzigartig, aber die Atmosphäre dort unten sagt mir so gar nicht zu. Es wird hauptsächlich viel gesoffen und mal so richtig auf die Kacke gehauen und vieles dreht sich nur um Sex. Abends lassen sich junge, wie alte Mädchen das Herz brechen und jeden Abend das Selbe Spiel. Am nächtsen Morgen gibt es dann die neuesten Gerüchte, wer mit wem und warum, und jeder weiß mehr als der andere. Wenn du die Finger von der Sache lässt beleidigst du anscheinend den ach so stolzen türkischen Mann, der einfach seine eigene Story erzählt und eins fix drei hast du ein tollen Ruf da unten weg. Als Deutsche sowieso. Braucht bloß ein Tag bis jeder der ganzen Geschichte glauben schenkt und am besten noch immer eins drauf setzt. Uns so kann dein Traumurlaub mal ganz schnell zur Hölle werden, wenn denn selbst die Einwohner dich argwönisch angucken. Viel Prostitution, auch von jungen Männern und eigentlich braucht man nur mal aufmerksam am Strand sitzen oder durch die Gassen wandeln. Ja und letztlich kann man eigentlich niemanden so wirklich trauen - und dies ist der Punkt an dem ich mich frage wo all das Familiäre herkommt, das hier so der ein oder andere beschreibt. Ganz köstlich ist der deutsche Proll mit viel Gold um den Hals und allen anderen möglichen Körperteile, an denen mann Gold irgendwie ranhängen kann. Er und seine Proll-Frau machen den ganzen lieben Urlaub eigentlich nichts, außer zu prollen, zu saufen und braun zu werden. Meine zweit liebste Kategorie sind die Teenager-Mädchen, die sich dort unten so unsterblich verlieben und eigentlich nur verarscht werden und Liebling Nummer drei ist der Türke selbst, dem man am besten gar nichts glaubt und einen ausrechende Sicherheitsabstand hält um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen. wer guckt, der will ....!
Ja so mein Eindruck von drei Wochen Kizkalesi. Sorry!

admin.kommentar:
Oh oh … Hallo Katrin, warum nur weiß ich ganz genau, wo Du gewohnt hast, obwohl Du nicht bei mir gebucht hast ??? Und warum schreibst Du anonym ? Du beschreibst einen bestimmten Platz zu einer bestimmten Zeit mit bestimmten Gästen in Kizkalesi und für Kizkalesi selbst hast Du nur einen Nebensatz. Die Umgebung ? Keine Silbe. Schade ! Wirklich sehr schade! Ich kann nur sagen: Du bist falsch oder garnicht beraten worden. Kizkalesi hat viele nette Unterkünfte. Für jeden ist etwas Passendes dabei. Urlaub für Individualisten eben :-) Liebe Grüße, Bärbel

Nikolowa Jutta | 25-08-2004 22:50:24

E-Mail |

Hallo Leute
Mein Sohn und ich waren für 5 Wochen in Kizkalesi.
Also meine ehrliche Meinung : der Sommer ist sehr schön in der Türkei aber auch sehr schön heiss. Und der Strand und der Ort Kizkalesi voller Menschen ( also meine liebe Frau Feldbrach Deine Reklame trägt Früchte ).
Leider ist der Ort eben zu voll ; die armen Müllmänner haben alle Hände voll zu tun, um abends den Strand so halbwegs wieder sauber zu bekommen ( gelingt aber fast immer - alle Hochachtung ).
Ansonsten würde ich eigentlich jedem empfehlen, der es so einrichten kann, lieber in der Vor- bzw. Nachsaison dort hinzufahren.
Obwohl es in Kizkalesi nur so wimmelte von Menschen ( sie gehen alle nur spazieren vom Zambak zum Peyda und dann zurück und dann zurück u.s.w.) war es fast etwas langweilig . Sogar Kemal hatte seine Kneipe relativ oft um Mitternacht zugemacht - keine Gäste - und das will, glaube ich, schon was heissen.
Naja da ich nun seit 2000 immer in der Hauptsaison in Kizkalesi bin, war es alles nichts Neues für mich. Es war trotzdem schön.
Wir fahren natürlich nächstes Jahr wieder hin. Man muss ja wissen wie geht es im Albatros weiter, wieviel Hunde und Katzen wird Gerda nächstes Jahr haben und wer mit wem möchte ich ja auch wissen .

Für alle die den Kizkalesiurlaub noch vor sich haben viel Spass und lasst Euch den Raki und das Effes gut schmecken. Nicht zu vergessen
- jeder Döner macht schöner -.

Besucht mal Katrins Honeycafe. Da sitzt man immer in der ersten Reihe und lustig ist es auch.
p.s.
Die Preise sind ja wirklich etwas gestiegen. Ich glaube, die Kizkalesier haben schon mal EU und EURO geprobt und gespielt und das haben sie nicht schlecht hinbekommen.

Ich soll noch eine Sabine von Hamza grüssen was ich damit gemacht habe. Tschüss und schönen Urlaub.

admin.kommentar:
Liebste Jutta, einfach köstlich Dein Eintrag, vor allem Dein „Glaube“ :-) Aber eines stimmt einfach nicht. Meine Seite hat nichts damit zu tun, daß der Ort im Juli und August aus allen Nähten platzt. Kizkalesi ist dann das, was es im Sommer auch bleiben sollte. Ein Urlaubsort für Menschen aus dem eigenen Land und die ehemaligen Landsleute. Liebe Grüße, Bärbel

erste Seite | seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 | letzte Seite