Kizkalesi - Urlaub für Individualisten
Reiserücktrittsvers
  {Home} {Kizkalesi} {Hotels} {Ausflüge} {Galerie} {Kontakt} {Gästebuch} {Impressum} {Links} {AGB} {Flüge}

 
ins gästebuch eintragen  

Videos Kizkalesi und Umgebung

Fotos und Videos von Gästen für Gäste


Komm als Gast...
Die besten Informationen über Berg Nemrut auf www.nemrud.nl/de
 
  ...und geh als Freund

 

Petra | 21-12-2010 13:31:21

E-Mail |

Was sehe ich da ? 21 Grad in Kizkalesi . Und hier nichts als Schnee.
Ich wünsche allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen " Guten Rutsch ins 2011.

Liebe Grüße an Sinan und sein Team

Wolfgang | 29-11-2010 17:37:21

E-Mail |

Liebe Frau Feldbrach, alles lief gut.

Die Reise war sehr sehr interessant. Ich war in der richtigen Türkei und habe die Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Türken genießen dürfen. Dafür bin ich Ihnen mit Ihren Tips für die Reiseplanung und den Türken dankbar.
Bei der Ersatzpension Tokmak in Kappadokien durfte ich aufgrund der wenigen Gäste sogar am Familientisch mitessen. Dabei konnte ich die türkischen Gerichte original genießen.
Man stellte mir für die kleinen Touren nach Göreme, Ürgüp usw. einen Roller zur Verfügung. Damit waren die herrlichen Ausflugsziele leicht zu erreichen. Für eine größere Tour wurde mir sogar ein Auto zur Verfügung gestellt. Auch die Familie Galip, wahrscheinlich Cousins, habe ich kennen gelernt.
Die Fahrt mit dem Bus durch das Taurusgebirge nach Mersin war sehr erlebnisreich, die Weiterfahrt mit dem Dolmus nach Kizkalesi problemlos und eine schöne Fahrt am Meer entlang.
Kizkalesi mit der Wasserburg ist sehr schön. Von meinem Zimmer im Hotel Horizont hatte ich immer einen schönen Blick über die Bucht und auf die Burg. Besonders bei Nacht war der Blick einzigartig.
Nach 5 Tagen zog mich meine Abenteuerlust weiter nach Adana, wo ich am Airport einen Mietwagen übernahm. Von hier machte ich eine Rundreise nach Iskenderun, Antakya, Kahramanmaras, Gözkus usw. zurück nach Adana. Alles lief perfekt.
Ich wohnte1 x in einem 5 Sterne-Hotel und auch in einem Minus2 Sterne-Hotel. Aber dadurch habe ich einiges mehr erlebt.
Am schönsten waren die Fahrten durch die Berge. Wunderbare Ausblicke und nette Gastfreundschaften bei den Einheimischen. Wenn ich die einfachen Leute ansprach, dann mußte ich am Ende auch noch Gastgeschenke mitnehmen. Das waren Passionsfrüchte, Walnüsse, Fladenbrot mit Honig, Auberginen, Apfelsinen usw.
Auch zum Essen wurde ich ins Haus gebeten, aber ich habe das mit EILE und keine Zeit ablehnen können.
Überall wo ich Cay getrunken habe, mußte ich diesen fast nie bezahlen. Natürlich habe ich vorher immer die Leute unterhalten. Die armen Männer sitzen vor den Teestuben und warten den ganzen Tag auf Abwechslung.Wenn ich mich als Allman zu erkennen gebe, ist das immer die Eintrittskarte zu den Leuten.
Ein Problem hat man als Reisender. Die Türken sprechen kaum bis garnicht englisch. Eher hilft einem noch irgendein ehemaliger Gastarbeiter mit deutsch weiter. Aber ich habe ja Hände und Füße zum Reden.
Außerdem kenne ich die Fußballvereine der SüperLig und schon ist das Gespräch darüber ohne Sprachbarrieren möglich.
Während der gesamten Reise hatte ich nur gutes Wetter und warme sommerliche Temperaturen.
Um so größer war der Schreck über die nun in Deutschland herrschenden Minusgrade.

Nochmals vielen Dank
Ihr Wolfgang Kalis

Angelika | 24-11-2010 20:43:06

E-Mail |

Nach 7 Jahren hatte ich endlich wieder die Gelegenheit meinen Urlaub in Kizkalesi zu verbringen. Überrascht war ich von den Neuerungen im Hotel Peyda. Neue Badezimmer, neue und geschmackvolle Möblierung. Sehr nettes, aufmerksames Personal. Ich habe mich rundrum wohlgefühlt und erholt. Das Essen war super !!
Ich werde sicherlich nicht mehr 7 weitere 7 Jahre vergehen lassen, sondern im nächsten Jahr wieder im Peyda absteigen !
Angelika

Daniela und Horst | 05-10-2010 17:40:57

E-Mail |

Besser spät als nie
Wir waren in Ihrem Hotel für 2 Wochen im August. Wir möchten uns herzlich bedanken für die wirklich sehr schöne Zeit bei Ihnen! Alle waren sehr sehr nett, haben uns sehr erfreut mit Ihrer zuvorkommenden Art! Ob an der Rezeption, im Service, am Pool oder auch im Wellnessbereich haben wir uns sehr sehr wohl gefühlt! Nicht die Reinigungskräfte zu vergessen, auch diese waren wirklich prima und haben ein besonderes Lob verdient für Ihre gute Arbeit! Besonders grüssen möchten wir Sulay und Hasan, wir hatten Spass mit den Beiden und sie waren sehr bemüht mit unserer deutschen Sprache! Nochmal herzliche Grüsse und vielen Dank für die tollen Urlaubstage im Kilikya!
Horst, Daniela und Timo

ingrid doege | 05-10-2010 15:07:28

E-Mail |

Habe mich in Kizkalesi wieder, wie immer, gut erholt. Dank des zuvorkommenden Personals und das, was ich so liebe, reichhaltigen Salatbüfetts. Das Zimmer gefiel mir gut. Das saubere, klare Meer vor der Terrasse. Was will man mehr.

Das Hotel Horizont ist wirklich zu empfehlen, schon alleine wegen der netten Menschen und der Sauberkeit.

erste Seite | seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 | letzte Seite